Wie liest Künstliche Intelligenz unsere Gefühle?

Im Supermarkt, zack die Kundenkarte durchgezogen, danach an der Tankstelle und an der Kinokasse. Später Fotos geliked, den Fitnesstracker angeworfen und mit der Navi-App durch die Stadt navigiert – Wer so seine persönlichen Daten herschenkt, der wird schnell "durchsichtig" und beim Surfen im Internet poppen dann die passenden Werbebanner auf. Unsere Daten haben wir längst nicht mehr für uns und jetzt geht's auch noch um die Gefühle!
Empfohlene Videos