Warum ist Zeit eine wichtige Zutat beim Kochen?

Die Art wie wir kochen hat sich verändert. Früher wurden die Speisen in der Küche zubereitet und dann ins Esszimmer getragen. Heute kocht man mit Freunden oder Familie in Wohlfühl-Küchen. Gläschen Wein dazu, bisschen ratschen, dabei kochen und a bisl probieren. Ja, man kann sagen: Die wichtigste Zutat heute ist wohl die Zeit geworden.
Empfohlene Videos