Wie entstehen Krabbenchips?

Krupuk gibt’s in asiatischen Lokalen oft als Vorspeise. Diese styroproartigen Krabbenchips sind das Ergebnis einer sekundenschnellen Reaktion von Wasser und Stärke in heißem Fett. Was dabei genau passiert, verrät die Superzeitlupe.
Empfohlene Videos