Können wir die Nasen retten?

Karpfen, Huchen, Schrätzer, Streber, Zingel, Nasen und Waller sind alles Fischarten in Österreich. Aber manche wie die Nasen, sind extrem bedroht oder regional ausgestorben. Der Grund ist nicht Überfischung. Es sind die Wehre, Staustufen und Flussbegradigungen. Sie durchtrennen die Wanderruten und Lebensräume der Fische. Doch es gibt Menschen, die die Nasen retten wollen.
Empfohlene Videos