Wie kam Salz von Hallstatt zur Donau?

Die Hallstädter haben vor 3.000 Jahren das erste Salzbergwerk der Welt gebaut. Das "Weißes Gold" war so wertvoll, dass römische Soldaten sogar einen Teil ihres Solds in Salz bekommen haben - daher das Wort "Salär", abgeleitet von "Sal", dem Salz. Die Hallstädter Bergmänner hatten nur ein Problem: Wie bringen sie das Salz zum nächsten Handelsweg, der Donau?
Empfohlene Videos