Wer hat die Kaplan-Turbine erfunden?

Mehr als 60 Prozent des Stroms in Österreich wird in Wasserkraftwerken erzeugt. Davon gibt es bei uns etwa 1000 größere und kleinere. Wasserkraft hat einen riesen Vorteil: Es ist fast egal, ob die Sonne scheint, ob Wind weht oder welche Jahreszeit gerade ist. Kein Wunder also, dass es ein Österreicher war, der die entscheidende Erfindung gemacht hat: Eine Turbine, die bis heute seinen Namen trägt: Die Kaplan-Turbine.
Empfohlene Videos