Welche Erkenntnisse liefert der Doppler-Effekt?

Der "Doppler-Effekt“ beschreibt eine sich ändernde Wellenfrequenz zwischen bewegten Sendern und Empfängern. Benannt ist er nach dem Salzburger Mathematiker und Physiker Christian Andreas Doppler. Seine Entdeckung ist für uns von fundamentaler Bedeutung. Sie hilft zum Beispiel, die Entstehung unseres Universums zu verstehen.
Empfohlene Videos