Droht Grönland eine Umweltkatastrophe?

In der Arktis liegt das ewige Eis. Doch es verschwindet langsam. Permafrostböden tauen auf und geben Relikte aus der Vergangenheit frei, wie Mammutskelette zum Beispiel. Doch dort wo Leben war und verrottet, entstehen umweltschädliche Faulgase wie Methan und die gelangen nun in die Atmosphäre. In Grönland tauen Geheimnisse aus einer weniger fernen Vergangenheit auf. Schlummert in Grönlands Eis eine große Umweltkatastrophe?
Empfohlene Videos