Wie hat der Faustkeil unser Gehirn verändert?

Der Faustkeil ist etwa 1,8 Millionen Jahre alt und so etwas wie das Schweizer Taschenmesser der Steinzeit. Seine Funktionen haben dafür gesorgt, dass wir uns proteinreicher ernähren konnten und unser Gehirn dadurch immer komplexer geworden ist.
Empfohlene Videos