Sind Buckelwale altruistisch?

Ausgewachsene Buckelwale werden so lang und schwer wie ein 40-Tonner. Und sie sind hoch-intelligent. Wissenschafter haben in ihren Gehirnen Nervenzellen nachgewiesen, die bisher nur bei Menschen, großen Affen und Delfinen gefunden wurden. Die sogenannten Spindelzellen könnten nach Ansicht der Forscher für die Wahrnehmung ihrer Umgebung und ihre Kommunikation verantwortlich sein. Und Buckelwale zeigen noch ein Verhalten, was bei Tieren sonst kaum vorkommt, nämlich bedingungslose Hilfsbereitschaft
Empfohlene Videos