Woher kommt der Mythos vom Zwerg?

Jemanden einen Zwerg zu nennen, ist selten nett gemeint. Es ist eine eher abwertende Bezeichnung für vermeintlich kleine Personen. Ursprünglich waren Zwerge aber gar nicht kleiner als alle anderen. Und überhaupt nicht kitschig. Eher hässlich und giftig. Und sie haben ein ernstes Leben geführt. Zwerge mussten Zwangsarbeit verrichten. Auch ihre Zipfelmützen haben keinen lustigen Hintergrund. Den Mythos vom Zwerg gibt es jedenfalls schon lange. Aber woher kommt er?
Empfohlene Videos