Können Mikroben die Spritze ersetzen?

Die Vorstellung, eine Stahlnadel in den Körper gestochen zu bekommen, ist für viele angsteinflößend. Doch zur Spritze gibt es kaum Alternativen, denn viele Wirkstoffe wirken als Zäpfchen oder Pille nicht. Wiener Forscher arbeiten nun an einer Lösung – und setzen dabei auf die Hilfe von Mikroben.
Empfohlene Videos