Was passiert im Körper bei Doping?

Der Begriff "doop" kommt aus dem 17. Jahrhundert. Eingeborene in Südafrika haben so einen Schnaps bezeichnet, der den Kreislauf und das Nervensystem angeregt hat. Die Einwanderer haben den Begriff übernommen und damit generell ein Getränk mit stimulierender Wirkung gemeint. Doping ist heute ein großes Problem. Nicht nur weil es unfair ist, sondern weil es sehr schlecht für die Gesundheit ist. Was genau passiert da im Körper beim Dopen?
Empfohlene Videos