Wieviel Leben steckt im Permafrost?

Für Biologen ist der Permafrost eine wahre Schatzkammer. Tausende uns noch unbekannte Mikroorganismen sind dort konserviert. Steigende Temperaturen sorgen nun dafür, dass manch verborgenes Leben wieder erwacht. Schweizer Forscher untersuchen daher Permafrostböden im Alpenraum. Sie wollen herausfinden, welche Organismen nützlich und welche gefährlich sind.
Empfohlene Videos