Warum brauchen Sibirische Tiger ein gigantisches Revier?

Mit fast drei Metern Körperlänge ist der sibirische Tiger die größte Raubkatze der Welt. Die Einzelgänger haben ein Jagdrevier, das mehr als doppelt so groß ist wie die Fläche der Stadt Wien. Obwohl die Tiere Fleischfresser sind, spielt bei ihrer Nahrungssuche die Verbreitung einer speziellen Kiefernart eine wichtige Rolle.
Empfohlene Videos