Servus TV Logo
Talk im Hangar-7

Zweite Welle: Ist die Sorge vor einer Rückkehr des Coronavirus berechtigt?

6. Mai
Pedestrian, Person, Human

Download von www.picturedesk.com am 06.05.2020 (17:15).
Erster Tag, an dem alle Geschäfte nach der Corona-Ausgangsbeschränkung wieder offen haben. Mariahilferstrasse – 20200502_PD4190

Vorerst scheint die Ausbreitung des Coronavirus gebannt, doch nun gibt es die Sorge vor einem neuerlichen Anstieg der Infektionen. Was tun, wenn eine zweite Welle kommt?

Nach einem wochenlangen Shutdown scheint die Gesundheitskrise durch die Corona-Seuche bewältigt, auch der erste Öffnungsschritt hat keine zweite Welle ausgelöst. Die Österreicher freuen sich auf eine Rückkehr zur Normalität. Und die tut angesichts der wirtschaftlichen Entwicklung auch dringend Not. Zu den Milliardenschäden kommt eine historisch hohe Arbeitslosigkeit von 12,8 Prozent. Und Unternehmer warnen: Solange sie nur mit angezogener Handbremse operieren können, lasse sich die Wirtschaft nur schwer wieder hochfahren.

Weiterer Lockdown möglich

Die Regierung hingegen beobachtet die Entwicklung der Infektionszahlen weiterhin mit großer Sorge und warnt vor einer zweiten Welle. Kanzler Kurz hält diese für ein „realistisches Szenario“, Innenminister Nehammer spricht gar von einem „pandemischen Tsunami“. Steigen die Zahlen, werde wieder der Lockdown verhängt.

Doch ist in den kommenden Monaten tatsächlich wieder mit einer neuen Ausbreitung des Coronavirus zu rechnen? Oder werden wir dieses Virus erst wieder im Herbst zusammen mit der Influenza erleben? Und wenn ja, wie sollten wir in Zukunft mit dem Erreger umgehen?

Talk: Was tun bei einer zweiten Welle?

Wie berechtigt sind die Warnungen vor einer zweiten Welle? Würden Menschen und Wirtschaft einen zweiten Lockdown überhaupt verkraften? Und sind die geltenden Restriktionen wirklich notwendig oder übertreiben wir es mit der Vorsicht?

Bei Michael Fleischhacker zu Gast sind u.a.:

  • Martin Haditsch, Facharzt für Infektionsepidemiologie
  • Eva Schernhammer, Präsidentin der Gesellschaft für Epidemiologie
  • Barbara Prainsack, Politikwissenschaftlerin, Universität Wien
  • Günter Hager, Gastronom und Buchautor
  • Roger Köppel, Weltwoche-Chefredakteur und SVP-Politiker (zugeschaltet)

Talk im Hangar-7 zum Thema "Zweite Corona-Welle: reale Gefahr oder übertriebene Angstmache?" am Donnerstag, 7. Mai, um 22:10 Uhr bei ServusTV.

Neueste Nachrichten
Electronics, Screen, Boat
3. Dez.
Podcast: Talk im Hangar-7 – Sendungen zum Nachhören
Empfohlene Videos
Talk im Hangar-7
Politisches Staatsversagen?
03. Dez | 01:46 Min
Talk im Hangar-7
Politisches Totalversagen?
02. Dez | 78 Min
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
26. Nov | 01:26 Min
Talk im Hangar-7
Corona-Impfpflicht
25. Nov | 74 Min
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
19. Nov | 00:45 Min
Talk im Hangar-7
Lockdown für alle?
18. Nov | 75 Min