Hexenjagd auf Teodor Currentzis

Das geplante Ukraine-Benefizkonzert des herausragenden Dirigenten Teodor Currentzis im Wiener Konzerthaus musste abgesagt werden. In seinem in St. Petersburg beheimateten musicAeterna-Orchester hätten russische und ukrainische Musiker Seite an Seite gespielt. Das Wiener Konzerthaus kam damit dem Wunsch des ukrainischen Botschafters in Österreich nach, womit ein Benefizkonzert für sein eigenes Land verhindert wurde. Für Ioan Holender der Beginn einer neuen kulturellen Unfreiheit.
Upnext Card Link

Von wo kommt Geld für die Kultur?

12. Jun | 05:21 Min
Holenders Loge
Upnext Card Link

Die zerstörerische Macht des Regietheaters

21. Apr | 04:59 Min
Holenders Loge
Upnext Card Link

Die Gewinner sind die Waffenfabrikanten

10. Mrz | 05:21 Min
Holenders Loge
Empfohlene Videos