Heineken Dutch Grand Prix: Die Formel 1 im Re-Live bei ServusTV

29. Aug.

Foto: (C) Peter Fox/Getty Images/Red Bull Content Pool

Runde 15 der aktuellen Formel 1-Saison führt die Königsklasse nach Zandvoort. Das Heim-Rennen von Max Verstappen Re-Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On. Die Rennen der Formel 2 und Formel 3 LIVE bei ServusTV On.

Was war das für ein Rennen von Max Verstappen? Der Niederländer in Diensten von Oracle Red Bull Racing ließ in Spa-Francorchamps seine Mitbewerber wie Statisten aussehen. Vom 14. Startplatz aus holte er sich den neunten Saisonsieg - den dritten in Folge. In der WM-Wertung hat Verstappen die Führung weiter ausgebaut. Mit dieser starken Performance im Gepäck kommt er nach Hause. Das Rennen vor eigenen Fans in Zandvoort.

Formel 1
+ mehr dazu

ServusTV Österreich zeigt zwölf Formel-1-Rennwochenenden LIVE sowie die weiteren Rennen im Re-Live. Der Grand Prix der Niederlandedas Re-Live zum Nachsehen am Sonntag, 4. September bei ServusTV Österreich und ServusTV On.

„Wie von einem anderen planeten"

Seine Sturmfahrt von Startplatz 14 auf Rang eins brachte Verstappen kaum ins Schwitzen. „Wie von einem anderen Planeten" sei der Titelverteidiger derzeit unterwegs, befand Ferrari-Pilot Carlos Sainz. Am Wochenende in den Dünen von Zandvoort werde es schon wieder enger werden, versprach Verstappen. Doch daran glaubt angesichts der spielerischen Dominanz des 24-Jährigen in Belgien kaum jemand.

„Ich denke nicht, dass es ein paar Wunder geben wird, dass wir ganz nah an Red Bull sind", bekannte der WM-Dritte Charles Leclerc. Auf 98 Punkte ist der Rückstand der Ferrari-Hoffnung auf Verstappen angeschwollen. Im ersten Rennen nach der Sommerpause wurde die Scuderia von Red Bull deklassiert. „Ganz klar ist das ein großer Abstand. Wir müssen einfach versuchen, uns zu verbessern", sagte Teamchef Mattia Binotto - und wirkte ziemlich ratlos. (APA)

Zeitplan: Formel 2, Formel 3 LIVE - Formel 1 Re-Live

Samstag, 3. September
ab 10:25 Uhr: Formel 3 - Sprintrennen | Live bei ServusTV On Österreich
ab 17:00 Uhr: Formel 2 - Sprintrennen | Live bei ServusTV On Österreich

Sonntag, 4. September
ab 08:45 Uhr: Formel 3 - Feature Race | Live bei ServusTV On Österreich
ab 10:20 Uhr: Formel 2 - Feature Race | Live bei ServusTV On Österreich
ab 12:05 Uhr: Porsche Supercup | Live bei ServusTV On Österreich
ab 18:10 Uhr: Formel 1 - Der Grand Prix der Niederlande | Re-Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On Österreich (bei ServusTV On in voller Länge)

Das nächste Rennen LIVE bei ServusTV gibt es am 9. Oktober - Der Grand Prix von Japan aus Suzuka.

Formel 1: Aktuelle Videos
+ mehr zu Formel 1
Empfohlene Videos